„Wälder und Küsten Costa Ricas individuell“

"Wälder und Küsten Costa Ricas individuell"


Eine individuelle Rundreise, die Sie zu einigen der schönsten Strände und landschaftlichen Höhepunkte Costa Rica führt – und trotzdem den Geldbeutel schont.

Am ersten Rundreisetag erreichen Sie Ihr Strandhotel im kleinen Badeort Samara auf der Halbinsel Nicoya. Hier laden lange, feinsandige Strände zum Schwimmen ein. (Samara bietet durch seine Lage in einer weiten Bucht einen der wenigen Strände der Pazifikküste, die sicheres Baden und anderen Wassersport erlauben).

An Ihrem nächsten Reiseziel, Monteverde, wird Sie die geheimnisvolle Atmosphäre der Nebelwälder verzaubern. Erkunden Sie die Kronenregion der Bäume von sicheren Hängebrücken aus oder gleiten Sie beim Canopy zwischen den Baumkronen. Oder möchten Sie bei einer abendlichen Führung den Urwald bei Nacht erleben? Monteverde bietet vielfältigste Möglichkeiten, die herrliche Natur zu erleben.

Zwei Nächte verbringen Sie anschließend in Sichtweite des Vulkans Arenal. Hier können Sie über Lavafelder wandern, in die Unterwelt der Venado Höhle hinabsteigen oder in angenehm temperierten Thermalbädern entspannen.

Eine im karibischen Tiefland gelegene Lodge bietet dann vielfältige Möglichkeiten, die umliegenden Tieflandregenwälder mit ihren exotischen Tier- und Pflanzenwelten zu erkunden. Und „alles“ über die Kultur des Kakaobaumes und die Herstellung von Schokolade zu erfahren.

Nächstes Ziel und sicherlich (nicht nur hinsichtlich der Naturerlebnisse) ein Höhepunkt der Reise ist die abgelegen im Hinterland der Karibikküste gelegene Urwaldlodge Selva Bananito. Hier können Sie auf Wanderungen unberührte Wälder erkunden, sich angeseilt zwischen Baumkronen bewegen oder Ausflüge zu Pferde unternehmen. Die abgeschiedene, ruhige Lage der Lodge und das ausgedehnte lodgeeigene Schutzgebiet garantieren ein wunderbares Erleben der faszinierenden Natur der Tropenwälder.

An Ihrem letzten Ziel, der südlichen Karibikküste, laden schließlich noch einmal herrliche Strände zum Ausspannen ein. Sie können schnorchelnd die Unterwasserwelt des warmen karibischen Meeres erkunden oder Wanderungen durch küstennahe Tropenwälder unternehmen – und den Tag bei Reggaeklängen in gemütlichen Strandlokalen ausklingen lassen.

Der geplante Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Ankunft in San José
Sie reisen mit einem Flug Ihrer Wahl nach Costa Rica (gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für geeignete Flüge). Nach der Ankunft auf dem Internationalen Flughafen von San José erwartet Sie am Flughafenausgang unser deutschsprachiger Guide und bringt sie zum Hotel Aranjuez in San José, in dem Sie die erste Nacht in Costa Rica verbringen.
Inbegriffene Mahlzeit: –
Übernachtung im Hotel Aranjuez**(*), Standard Zimmer

2. Tag: San José – Samara
Nach dem Frühstück werden Sie am Hotel abgeholt und reisen mit einem Kleinbustransfer direkt an die Pazifikküste nach Samara auf der Halbinsel Nicoya, wo Sie im Hotel Belvedere das Zimmer beziehen. Am Nachmittag können Sie schon den kleinen Ort Samara und vor allem die herrlichen Strände der Bucht von Samara erkunden.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtung im Hotel Belvedere**, Standard Zimmer

3. und 4. Tag: Samara
Sie verbringen zwei Tage im gemütlichen Badeort Samara. Hier bieten sich wunderbare Bademöglichkeiten an den nahegelegenen Pazifikstränden. Sie können aber auch Ausflüge zu abgelegeneren Stränden der Umgebung unternehmen. Ihr Hotel liegt ruhig am Ortsrand von Samara und ist umgeben von schöner Natur.
Inbegriffene Mahlzeit (jeweils): Frühstück
Übernachtungen im Hotel Belvedere**, Standard Zimmer

5. Tag: Samara – Monteverde
Heute reisen Sie mit einem Kleinbustransfer von Samara nach Monteverde. Zuerst fahren Sie durch die fruchtbare Tiefebene der Halbinsel Nicoya mit vielen Viehzuchtfarmen und überqueren auf der neuen Hängebrücke den Rio Tempisque. Hier können Sie einen Blick auf die ausgedehnten Mangrovenwälder an der Mündung dieses größten Flusses Costa Ricas werfen. Weiter geht es ein Stück auf der Hauptstrasse Panamericana und von dort ca. 35 km auf holpriger Strasse hinauf nach Monteverde. Ihre Unterkunft hier ist die schön gelegene Cloud Forest Lodge.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtung in der Cloud Forest Lodge***, Standard Zimmer

6. und 7. Tag: Monteverde
Monteverde bietet eine große Menge toller Attraktivitäten. Sicherlich ist eine Wanderung durch die Nebelwälder des Monteverde oder des Santa Elena Reservates eine Hauptattraktion. Sehr zu empfehlen ist aber auch das private Schutzgebiet Ihres Hotels Cloud Forest Lodge, das nur von wenigen Gästen besucht wird und Ihre Lodge umgibt. Einen sehr lohnenden Ausflug führt in die Schutzzone von Selvatura. Hier führen fest- und sicher installierte Hängebrücken durch die Baumkronen des Dschungeldachs und machen Besuchern die Kronenregion der Urwaldriesen zugänglich.
Den Ausflug über die Selvatura Hängebrücken (inkl. Transfers) haben wir in die Leistungen dieses Programms inkludiert. Nahebei findet sich der Skytrek, eine abenteuerliche Variante des Entdeckens: An einer Rolle gleiten Sie an Stahlkabeln von Plattform zu Plattform im Dschungeldach. Weiterhin gibt es in Monteverde ein Schlangenmuseum, eine Froschausstellung, einen Schmetterlingsgarten, eine Kolibrigalerie und eine Käsefabrik zu besichtigen. Und es werden geführte abendliche Wanderungen im Urwald angeboten.
Zwei Tage Zeit für Erkundungen und Ausflüge.
Inbegriffene Mahlzeit (jeweils): Frühstück
Übernachtungen im Hotel Cloud Forest Lodge***, Standard Zimmer

8. Tag: Monteverde – Vulkan Arenal – La Fortuna
Heute reisen Sie von Monteverde zum Vulkan Arenal. Wir haben für Sie eine spannende Route ausgewählt. Zunächst werden Sie von einem Allradfahrzeug an Ihrem Hotel abgeholt und reisen auf holpriger Straße hinauf zur kontinentalen Wasserscheide. Auf der anderen Seite geht es hinab zum Ufer des Arenalsees. (Dieser Stausee ist das größte Binnengewässer Costa Ricas und versorgt einen Großteil des Landes mit hydroelektrischer Energie). Sie überqueren den See mit einem Boot und reisen dann auf der anderen Seite weiter mit einem Bus zu Ihrer nächsten Unterkunft. Unterwegs und auch von Ihrem Hotel aus bieten sich (gute Sicht vorrausgesetzt) herrliche Aussichten auf den ebenmäßigen Kegel des Vulkans Arenal.
Zimmerbezug im schön und ruhig gelegenen Hotel Lomas del Volcan außerhalb von La Fortuna. Am Nachmittag können Sie die schöne Umgebung Ihrer Lodge erkunden oder am Pool entspannen.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtung im Hotel Lomas del Volcan***, Standard Zimmer

9. Tag: Am Vulkan Arenal
Sie verbringen einen Tag in der Umgebung des Vulkans Arenal. Hier können Sie in Ihrer schönen Hotelanlage entspannen oder die Umgebung erkunden. Es empfiehlt sich ein Ausflug in den Nationalpark Arenal, wo Sie über die erkalteten Lavafelder wandern können. Beliebt bei Einheimischen und Touristen sind Besuche in einem der verschiedenen Themalbäder der Umgebung. Oder Sie fahren zur Höhle Vendado und unternehmen einen Ausflug in die Unterwelt.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtung im Hotel Lomas del Volcan***, Standard Zimmer

10. Tag: La Fortuna – Puerto Viejo de Sarapiquí
Am Morgen fahren Sie mit einem Kleinbus Transfer („Interbus“) weiter ins karibische Tiefland zu Ihrem nächsten Hotel, der Ttirimbina Lodge, in der Sie die kommenden 2 Nächte Unterkunft finden. Nach Ihrer Ankunft können Sie den Garten des Hotels geniessen, die Umgebung erkunden oder einfach entspannen. Ganz nahe bei Ihrer Lodge liegt das Tirimbina Regenwald-Reservat, daß einen Besuch lohnt und schnell zu erreichen ist.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtung im Hotel Tirimbina Lodge**(*), Deluxe Zimmer

11. Tag: Puerto Viejo de Sarapiquí
Heute bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten für Aktivitäten.
Für Sie eingeplant (und in den Reisepreis inkludiert) haben wir einen Ausflug zum Thema „Kakao und Schokolade“. Bei dieser Führung besuchen Sie eine kleine Kakaoplantage und erleben, wie aus den Früchten des Kakaobaumes in einem aufwendigen Verfahren Schokolade hergestellt wird (die Sie natürlich auch probieren können).
Weitere optionale Aktivitäten an diesem Tag sind Ausflüge in die biologischen Reservate La Tirimbina und La Selva, die beide zum Schutz von unberührten Regenwäldern eingerichtet worden sind. Hier können Sie auf Hängebrücken den Rio Sarapiquí überqueren und dann durch den Dschungel wandern. Mit etwas Glück sind hier Wildtiere zu beobachten. U.a. kommen hier Affen, Faultiere, Nasenbären, Gürteltiere und zahlreiche Vogelarten vor.
Alternativ können Sie ab Puerto Viejo de Sarapiqui auch eine Bootstour auf dem Rio Sarapiqui und dem Rio Sucio unternehmen. Auch hierbei sind verschiedene Affenarten, Faultiere, Leguane und viele Wasservögel zu beobachten. Am Ufer des Flusses sonnen sich auch immer wieder Brillenkaimane und Spitzkrokodile. Als weitere Ausflugsmöglichkeit bietet sich ein Besuch einer Ananasplantage an, wo Sie alles über den Anbau dieser exotischen Frucht erfahren können.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtung im Hotel Tirumbina Lodge **(*), Deluxe Zimmer

12. Tag: Puerto Viejo de Sarapiqui – Selva Bananito
Nach dem Frühstück treten Sie die Weiterreise Richtung Karibikküste an. Sie fahren mit einem Transfer (Interbus) nach Bananito, einem kleinen Ort im Hinterland der südlichen Karibikküste. Dort werden Sie mit einem geländegängigen Fahrzeug abgeholt und genießen eine abenteuerliche Fahrt über holprige Pisten und durch Bäche bis zur Dschungellodge Selva Bananito. Nach einem Willkommensdrink können Sie in den Hängematten der Lodge entspannen oder bereits an einem fakultativen (nicht inbegriffenen) Ausflug in die Umgebung teilzunehmen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Übernachtung in der Selva Bananito Lodge**(*), Standard Bungalow

13. Tag: Urwaldlodge Selva Bananito
Die Selva Bananito Lodge ist ein vorbildliches ökologisches Projekt, das mit sanftem Tourismus den Regenwald zu schützen versucht. Die Dschungelgebiete dieser Gegend gehören zum größten zusammenhängenden Schutzgebiet Costa Ricas, dem Amistad International-Park. Der Ausblick von der Terrasse Ihres Bungalows ist wunderschön – dichte Wälder bedecken die Vorberge des Talamanca Gebirges, unberührte Wildnis, die von keiner Siedlung oder Straße unterbrochen wird.
Für heute ist eine geführte Tour in den Dschungel geplant. Zusammen mit Ihrem Führer wandern Sie auf dem naturgeschichtlichen Pfad ca. 2 Stunden durch den Wald und genießen die schöne Landschaft. Gegen eine Extragebühr können Sie diese Wanderung in eine längere umbuchen, die Sie zu einem schönen Wasserfall führt. Das Mittagessen wird auf der Wasserfalltour unterwegs eingenommen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung in der Selva Bananito Lodge**(*) , Standard Bungalow
——————————————————————————
Optionale Programmvariation: Übernachtung im Urwald

Für Interessenten besteht in der Selva Bananito Lodge die Möglichkeit, mitten im Urwald in einer einfachen Schutzhütte (mit Dach, aber offenen Wänden) zu übernachten. Intensive Naturerlebnisse sind garantiert. Dieses geführte Programm muß vorab reserviert werden – Interessenten erstellen wir gerne ein Angebot.
——————————————————————————

14. Tag: Urwaldlodge Selva Bananito
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können wählen zwischen einer Einführung im Baumklettern oder eine weitere geführte Wanderung zu Fuß unternehmen oder auch einen Ausritt zu Pferde unternehmen (eine dieser Aktivitäten ist im Preis inbegriffen).
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung in der Selva Bananito Lodge**(*), Standard Bungalow

15. Tag: Selva Bananito – Puerto Viejo de Talamanca
Am Vormittag treten Sie die Weiterreise an. Sie werden zunächst von Mitarbeitern der Lodge nach Bananito gebracht, von wo Sie mit einem Interbus Transfer an die südliche Karibikküste reisen. Schon bald erreichen Sie Ihr heutiges Ziel Puerto Viejo de Talamanca. Am Ortsrand von Puerto Viejo liegt das kleine Hotel Cabinas Tropical, das von einem deutschen Biologen betrieben wird. Für den Rest des Nachmittags sollten Sie Puerto Viejo und die nahe gelegenen Traumstrände erkunden und ein Bad in den warmen Fluten des Karibischen Meeres genießen.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtung im Hotel Cabinas Tropical**(*), Standard Bungalow

16. und 17. Tag: Puerto Viejo de Talamanca
An diesem wunderschönen Ort bieten sich an diesen zwei Tagen vielfältige Möglichkeiten für Aktivitäten. Oder Sie genießen einfach nur die kilometerlangen Strände. Wir empfehlen Ihnen, im Gandoca Manzanillo Schutzgebiet eine Wanderung entlang der mit dichtem Tropenwald bewachsenen Steilküste zum Kap Punta Mona zu unternehmen. Zwischen den küstenvorgelagerten Korallenriffen lässt sich hier auch hervorragend schnorcheln. Auf dem Rückweg empfiehlt sich ein Besuch von Maxi`s Restaurant in Manzanillo, wo man Ihnen sehr guten und auf karibische Weise zubereiteten Fisch anbieten wird. Erwägen sollten Sie auch einen Besuch der nahegelegenen Reserva Indigena Keköldii, wo die hier lebenden Bribri Indianer eine Leguanzucht betreiben, die man besichtigen kann.
Etwas nördlich liegt der kleine Nationalpark Cahuita – hier bieten sich ebenfalls gute Möglichkeiten zu Schnorcheln, aber auch die Wanderungen entlang der Küste durch den dichten Wald lohnen sich wegen der schönen Landschaft und den guten Möglichkeiten, Tiere zu beobachten.
Neben Natur und Landschaft bietet Puerto Viejo auch einige Restaurants und Kneipen und Möglichkeiten, die Abende bei Reggaemusik (und an den Wochenenden) mit Tanzen zu verbringen.
Inbegriffene Mahlzeit (jeweils): –
Übernachtungen im Hotel Cabinas Tropical**(*), Standard Zimmer

18. Tag: Rückreise nach San José
Am Morgen können Sie nochmals den Strand und das Karibische Meer genießen. Am frühen Nachmittag werden Sie vom Interbus an Ihrem Hotel abgeholt und treten die Rückreise nach San José an. Auf Ihrer Fahrt durch die Cordillera Central passieren Sie die dichten Bergdschungel des Braulio Carillo Nationalparkes. In San José angekommen werden Sie zu Ihrem Stadthotel Aranjuez gebracht, in dem Sie heute wieder übernachten werden.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtung im Hotel Aranjuez**(*), Standard Zimmer

19. Tag: Rückflug
Je nach Rückflugzeit bleibt am Vormittag noch Zeit für einen Stadt- und Einkaufsbummel in San José. Rechtzeitig für Ihren Rückflug holen wir Sie an Ihrem Hotel ab und bringen Sie zum Flughafen von San José, von dem aus Sie die Heimreise antreten.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück

20. Tag: Ankunft in Europa

Anmerkung:
Sollte dieses Programm Ihren Vorstellungen noch nicht 100 % entsprechen? Kein Problem – wie bei allen unseren Individualreisen können Sie am Programm gerne Änderungen vornehmen. Egal ob Sie verlängern, kürzen oder ein Hotel ändern möchten – wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen dann ein individuelles Angebot.

Reisetermine

Die Reise „Wälder und Küsten Costa Ricas individuell“ kann ganzjährig durchgeführt werden.
Eine Anreise ist an jedem Wochentag möglich.

Reisepreise

Gültig bis 31.10.2019

Preis pro Person (im Doppelzimmer): 1585,- Euro*
Einzelzimmerzuschlag: 560,- Euro*
Preis pro Person im Dreibettzimmer: 1395,- Euro*

* Anmerkung: Jeweils in der Weihnachts- / Sylvester- und Osterwoche gelten geringfügig erhöhte Reisepreise. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Rundreiseprogramm wie beschrieben
  • Übernachtungen in den erwähnten Hotels in Zimmern mit Dusche/WC
  • Mahlzeiten laut Beschreibung (s. Detailprogramm)
  • Transport mit PKW, Kleinbus oder Bus je nach Teilnehmerzahl, sowie per Boot
  • Als inkludiert genannte Ausflüge
  • Eintritte, Steuern und Gebühren (s. Detailprogramm)
  • Reisedokumentation mit nützlichen Tipps und Infos

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Nicht inkludierte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Ausreisesteuer von momentan US $ 29,- pro Person (in der Regel schon im Flugticket enthalten)
  • Flüge nach Costa Rica (Gerne buchen wir für Sie Ihre Flüge nach Costa Rica).
    .

Wichtige Hinweise:
Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen erforderlich; Absage bei Nichterreichen bis spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn.

Das Reiseprogramm kann auch für Einzelreisende organisiert werden. Es entstehen aber Zusatzkosten (z. B. für Transfers mit nur 1 Person). Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Überblick:

  • Individuelles Rundreiseprogramm
  • Reisezeit: ganzjährig
  • Reisebeginn: jederzeit möglich
  • 19 Tage / 18 Nächte (ab/bis San José)
  • Durchführung ab Teilnahme von 2 Personen garantiert (Absage bei Nichterreichen bis spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn);
    für Einzelreisende auf Anfrage; sprechen Sie uns bitte an.
  • Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.