Südlich von Kap Hoorn- Antarktische Halbinsel und die Südshetland- Inseln mit Flug über die Drake Passage an Bord der OCEAN NOVA

"Südlich von Kap Hoorn" (Südshetland-Inseln und Antarktische Halbinsel) mit Flug über die Drake Passage an Bord der OCEAN NOVA

Bei dieser Reise können Sie sich ganz und gar auf die weiße Welt der Antarktis konzentrieren. Dank einer einmaligen Flugverbindung müssen sie nicht die stürmischen Meere der Drake Passage passieren, sondern gelangen mit einem Flugzeug von Punta Arenas (Chile) direkt auf die Südshetland- Inseln. Sie sparen Zeit und können sich auf das eigentliche Erlebnis Ihrer Reise konzentrieren: Die Antarktische Halbinsel und die Südshetland- Inseln an Bord der OCEAN NOVA!

Das kleine und wendige Schiff ermöglicht Ihnen hautnahe Begegnungen mit der Natur/- und Tierwelt des Weißen Kontinents. Es erwarten Sie spektakuläre Fjorde, anmutende Eisberge und eine Tierwelt, die durch ihre Anpassung an diesen eisigen Lebensraum schlichtweg begeistert!

Zusätzlich zu den klassischen Reisen in die Antarktis, bietet die OCEAN NOVA auch eine verkürzte Reise mit einer Länge von 6 Tagen an. Hier wird die Drake Passage auf der Hinreise mit dem Schiff passiert und auf der Rückreise mit dem Flugzeug. Weiteres Ziel dreier Expeditionen an Bord der OCEAN NOVA sind das Erreichen des südlichen Polarkreises. Auch diese Expeditionen beginnen und enden mit einem Flug über die Drake Passage.

Der geplante Reiseverlauf

Anmerkung:
Hier aufgeführt finden Sie den „klassischen“ Reiseverlauf für die im Preisteil mit *B gekennzeichneten Touren. Die Reiseroute *A beginnt in Ushuaia mit Passieren der Drake Passage und endet bereits nach 6 Tagen mit einem Flug von King George Island nach Punta Arenas. Zusätzlich zu diesen Programmen ist bei den mit *C gekennzeichneten Expeditionen das Erreichen des südlichen Polarkreises zusätzlicher Bestandteil einiger Reisen. Weitere Information im Preisteil und gerne bei uns auf Anfrage!

1.Tag: Ankunft und Übernachtung in Punta Arena
Nach Ihrer Ankunft in Punta Arenas, Chile werden Sie vom Team der Reederei willkommen geheißen und zu Ihrem Hotel gebracht. Am Nachmittag bekommen Sie eine erste Einstimmung zu Ihrer bald beginnenden Antarktis- Reise. Während eines gemeinsamen, patagonischen Abendessens mit typisch regionalen Gerichten, lernen Sie schon heute erste Mitreisende kennen.

2.Tag: Flug nach King George Island und Einschiffung
Ihr Antarktis Abenteuer beginnt mit einem zweistündigen Flug von Punta Arenas zur Freistation auf King George Island (Süd-Shetlandinseln). Erkunden Sie die Gegend z.B. Russlands Bellingshausen-Station, bevor Sie mit Hilfe eines Zodiacs Ihr Schiff – die OCEAN NOVA- erreichen.

3.-6. Tag: Südshetlandinseln und Antarktische Halbinsel
In den kommenden Tagen kreuzen wir zwischen den Süd-Shetlandinseln und der Westküste der Antarktischen Halbinsel. Umgeben von Eis gefüllten Fjorden und spektakulären Eisbergen genießen wir die Gesellschaft von Seevögeln, Pinguinen, Robben und
Walen. Von nun an sind tägliche Zodiac- Fahrten und Erkundungen an Land geplant. An Bord der OCEAN NOVA können sie spannenden Vorträgen und Präsentationen lauschen und spektakuläre Ausblicke aus der Lounge und an Deck genießen. Keine Expedition gleicht einer anderen, Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg einer solchen Reise, bei der Tier/- und Naturbeobachtungen im Zentrum stehen. Wahrscheinliche Anlandungsziele sind in den kommenden Tagen Paulet Island, Hope Bay, Port Lockroy, Petermann-Insel, Paradise Bay, Deception Island, der Lemaire-Kanal oder auch andere faszinierende Orte.

7. Tag: Ausschiffung
Mit dem Erreichen der King George Insel heißt es für uns nun Abschied zu nehmen. Mit dem Flugzeug passieren wir erneut die sagenumwobene Drake Passage und erreichen Punta Arenas. Transfer zum Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

8.Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Punta Arenas für Ihre Rückreise nach Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Bitte beachten Sie:
Da Landgänge abhängig von den Wetter- und Eisverhältnissen vor Ort sind, müssen manchmal alternative Planungen vorgenommen werden. Nur so können wir sicherstellen, Ihnen eine größtmögliche Vielfalt an Landschaften und Tieren zu präsentieren. Der Kapitän und der Expeditionsleiter entscheiden über das endgültige Programm. Ein Tagesprogramm mit den geplanten Aktivitäten wird Ihnen täglich zugestellt. Bitte bedenken Sie: Flexibilität ist entscheidend für den Erfolg von Expeditionsreisen.

Das Expeditionsschiff OCEAN NOVA

Die OCEAN NOVA wurde 1992 gebaut und kam zunächst auf grönländischen Gewässern zum Einsatz. Nach einem ausführlichen Umbau im Jahr 2006 bietet Sie heute max. 68 Passagieren einen komfortablen Aufenthalt an Bord. Dank der überschaubaren Größe, einem eisverstärkten Rumpf und ihrer Wendigkeit ist die OCEAN NOVA ideal für antarktische Gewässer und besondere Anlandungen, die größeren Schiffen oft nicht möglich sind, geeignet. Sieben bordeigene Zodiacs bieten hautnahe Begegnungen mit der polaren Tierwelt!
Die OCEAN NOVA verfügt über einen großzügigen Speisesaal, eine Lounge, eine Bar, sowie über eine Bibliothek und einen Fitnessraum. Alle Kabinen der OCEAN NOVA sind Außenkabinen und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC, einem Fenster und einem Schreibtisch mit Stuhl. Die Einzel- und Doppelkabinen sind ausgestattet mit untenstehenden Betten. In der Dreibettkabine befindet sich ein Etagenbett und ein weiteres untenstehendes Einzelbett.

Technische Daten:

  • Flagge: Bahamas
  • Baujahr/ Umbau: 1992/ 2006
  • Passagiere max.: 68
  • Besatzung: ca. 38
  • Länge: 73m
  • Breite: 11m
  • Tiefgang: 3,7m
  • max. Geschwindigkeit: 12 Knoten
  • Eisklasse: 1B (Rumpf 1A)

Deckplan:

Antarktis-classic mit der Ocean-Nova incl. Flug über die Drake-Passage
Termin
(mit An- und Abreisetagen)
Preise pro Person in EURO
3-Bettkabine mit FensterDoppelkabine mit FensterEinzelkabine mit Fenster
30.11.- 11.12.2018
(englisch)
€ 11.495,-€ 12.355,-€ 15745,-
05.12.- 16.12.2018
(englisch)
10.12.-21.12.2018
(englisch)
15.12.- 26.12.2018
(englisch)
20.12.- 31.12.2018
(englisch)
€ 12.895,-€ 14.595,-€ 20.095,-
25.12.- 05.01.2019
(englisch)
15.01.- 26.01.2019
(englisch)
€ 12.049,-€ 13.715,-€ 18.295,-
27.01.- 07.02.2019
(englisch)
01.02.- 12.02.2019
(englisch)
06.02.- 17.02.2019
(englisch)
11.02.- 22.02.2019
(englisch)
Reisepreisreduktion bei Buchung nur der Schiffsreise (ohne An- und Abreiseprogramm) EUR 1850,-

Antarktis-classic mit der Ocean-Nova incl. Flug über die Drake-Passage
Termin
(mit An- und Abreisetagen)
Preise pro Person in EURO
3-Bettkabine mit FensterDoppelkabine mit FensterEinzelkabine mit Fenster
26.11.-06.12.2019 (A)
(englisch)
5.945,-
*4.495,-
6.795,-
*5349,-
7.895,-
*6.475,-
30.11.- 11.12.2019 (B)
(englisch)
€ 11.550,-€ 12.865,-€ 16.595,-
05.12.- 16.12.2019 (B)
(englisch)
10.12.-21.12.2019 (B)
(englisch)
15.12.- 26.12.2019 (B)
(englisch)
20.12.- 31.12.2019 (B)
(englisch)
€ 12.865,-€ 14.555,-€ 20.055,-
25.12.- 05.01.2020 (B)
(englisch)
30.12- 12.01.2020 (C)
(englisch)
inkl. südlicher Polarkreis
€ 14.995,-€ 17.145,-€ 23.075,-
11.01.- 21.01.2020 (A)
(englisch)
5.945,-
*4.495,-
6.795,-
*5349,-
7.895,-
*6.475,-
15.01.- 26.01.2020 (B)
(englisch)
€ 12.865,-€ 14.555,-€ 20.055,-
20.01.- 31.01.2020 (B)
(englisch)
30.01.- 10.02.2020 (B)
(englisch)
04.02.- 15.02.2020 (B)
(englisch)
09.02.- 20.02.2020 (B)
(englisch)
09.02.- 20.02.2020 (B)
(englisch)
14.02.- 27.02.2020 (C)
(englisch)
inkl. südlicher Polarkreis
€ 14.995,-€ 17.145,-€ 23.075,-
(A) Schiffsreise ab Ushuaia mit Rückflug nach Punta Arenas
Reisepreisreduktion bei Buchung ohne An- und Abreiseprogramm aus Deutschland, Österreich bzw. Schweiz 1950 Euro
(B), (C) Flugreise über die Drake Passage ab/bis Punta Arenas
Reisepreisreduktion bei Buchung ab/bis Punta Arenas (ohne An- und Abreiseprogramm) EUR 1850,-
* Früfbucherpreise bis 30.09.2018

Karte Reiseverlauf

Überblick

  • Naturkreuzfahrt mit dem Expeditionsschiff OCEAN NOVA
  • Maximale Teilnehmerzahl: 68 Passagiere
  • Reisedauer Naturkreuzfahrt: 9,7,5 Tage
  • Zielhafen: ab/ bis King Georg Island (Südshetland- Inseln)
  • Bordsprache: englisch
  • Buchung: als reine Naturkreuzfahrt oder inklusive Anreiseprogramm (Flüge, Hotels, Transfers)