Südlich von Kap Hoorn- Antarktische Halbinsel und die Südshetland- Inseln an Bord der SEA SPIRIT

Südlich von Kap Hoorn- Antarktische Halbinsel und Südshetland-Inseln an Bord der SEA SPIRIT

Während dieser 11- tägigen Expedition lernen Sie die klassischen Ziele der Südshetland Inseln und der Antarktischen Halbinsel kennen. An Bord der SEA SPIRIT sind Sie unterwegs mit einem sicheren sehr stilvollen, geräumigen Schiff, welches Ihnen die Möglichkeit bietet entlegenste Regionen verbunden mit höchstem Komfort kennenzulernen. Beginnend in Ushuaia, entlang des Beagles Kanals, erreichen Sie die sagenumwobene Drakestrasse, immer in Begleitung zahlreicher Albatrosse bis sie die Antarktische Halbinsel und die Südshetland- Inseln und somit eine atemberaubende Landschaft erreichen, wo Sie beispielsweise zahlreiche Pinguinkolonien, Robben und Wale beobachten können.

Der geplante Reiseverlauf

Anmerkung:
Hier aufgeführt finden Sie den „klassischen“ Reiseverlauf für eine 11-tägige Expedition zur Antarktischen Halbinsel, andere Programme sind mit einer Reiselänge von 10 bzw. 12 Tagen an Bord der SEA SPIRIT geplant. Eine weitere Expedition legt einen zusätzlichen Schwerpunkt auf das Erreichen des südlichen Polarkreises. Auf dieses besondere Programm weisen wir bei den Preisen und Terminen hin und lassen Ihnen gerne weitere Informationen zu diesem Sonderprogramm zukommen.

1.Tag: Ushuaia
Mit Ushuaia erreichen Sie heute die südlichste Stadt der Welt. Nutzen Sie die Zeit, um die am Beagle Kanal gelegene Stadt kennenzulernen. Das ehemalige Gefängnis der Stadt wurde zu einem preisgekrönten Museum umgebaut und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Weiter lädt der argentinischer Ledermarkt zum Bummeln ein, für das kulinarische Wohl sorgen die hiesigen Lammgerichte. Oder aber Sie nutzen die Zeit, um den nahe gelegenen Tierra del Fuego National Park zu besuchen.

2.Tag: Einschiffung
Am Nachmittag erfolgt ein gemeinsamer Transfer zur Pier in Ushuaia, wo Sie die Crew an Bord der SEA SPIRIT herzlich willkommen heißt. Lernen Sie die ,,Gepflogenheiten“ an Bord kennen und genießen Sie erste faszinierende Ausblicke entlang des Beagle Kanals.

3.- 4.Tag: Drake Passage
In den kommenden zwei Tagen passieren wir die sagenumwobene Drake Passage, die immer eine Herausforderung darstellen kann. Währenddessen werden wir von unseren Expeditionsleitern durch spannende Vorträge auf die nächsten Tage eingestimmt.

5.– 9.Tag: Süd- Shetland-Inseln und Antarktische Halbinsel
Die folgenden Tage in der Antarktis werden von nun an vom Wetter und den aktuellen Eisverhältnissen bestimmt. Ihr erfahrener Kapitän und der Expeditionsleiter legen vor Ort täglich neu die Route und die Anlandungen fest, um so das best mögliche Expeditionserlebnis gewährleisten zu können. Die langen Tage werden genutzt um die unglaubliche Tierwelt neben den Anlandungen auch mit den stabilen Zodiacs zu erkunden.
In der Region der Antarktischen Halbinsel trifft man auf eine der schönsten Landschaften der Welt. Geschützte Buchten und enge Kanäle werden von hohen und schneebedeckten Bergen eingeschlossen. Gletscher erreichen das Meer und Eisberge jeder Größe und Form treiben im Wasser. Das kalte Wasser bietet einen idealen Lebensgrund für Krill, Wale und viele Robbenarten. Pinguine bevölkern große Kolonien und können auch im Meer beobachtet werden. Aber auch einige Forschungsstationen bieten die Möglichkeit eines Besuches an und von hier aus kann man oft sogar auch eine Postkarte verschicken.
Die Südshetlandinseln gehören zur nördlichsten Inselgruppe der Antarktis und werden wahrscheinlich auch unser erstes Landziel sein – ganz auf den Spuren der historischen Seefahrer. Diese schöne Inselkette bietet unzählige Anlandeplätze mit hoher Artenvielfalt und von geschichtlicher Bedeutung. Ein Höhepunkt ist die Insel Deception; ein aktiver Vulkan, dessen Caldera geflutet ist, hier sind auch die Überreste einer verlassenen Walfangstation beherbergt.
Weiter südlich an der Antarktischen Halbinsel finden wir die Gerlachstraße mit interessanten, oft windgeschützten und tierreichen Buchten und einer unvergesslichen Landschaft. Namen wie die Paradiesbucht bringen es auf den Punkt, denn sie zeigen von Gletschern bedeckte Berge, große Eisberge, oft Wale auf Nahrungssuche, Robben auf Eisschollen und geschäftige Pinguinkolonien.
Weiter südlich der Gerlachstraße liegt der bekannte Lemairekanal. Der enge, wunderschön gelegene Kanal wird auch „Kodiak-Gap“ genannt aufgrund der Unmengen von Fotos, die hier geknipst werden.
Die Tage in der Antarktis sind ausgefüllt mit Aktivitäten, die man nicht vergessen wird. Genießen Sie daneben das gute Essen an Bord, die Vorträge Ihres Expeditionsteams, Gespräche mit den Mitreisenden und lassen Sie sich vom „Polarvirus“ infizieren!

10. – 11 Tag: Drake Passage
Die Fahrt zurück über die Drake Passage bietet uns noch einmal die Gelgenheit zahlreiche Seevögel und mit etwas Glück auch Wale zu beobachten. Während einiger Vorträge und Präsentationen können wir die Ereignisse der letzten Tage Revue passieren lassen.

12. Tag: Ausschiffung in Ushuaia, Argentinien
Die Zeit, um Abschied zu nehmen ist gekommen. Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und Transfer zum Flughafen.

Bitte beachten Sie:
Die von uns dargestellten Programme geben einen möglichen Expeditionsverlauf wieder. Da Landgänge abhängig von den Wetter- und Eisverhältnissen vor Ort sind, müssen manchmal alternative Planungen vorgenommen werden. Nur so können wir sicherstellen, Ihnen eine größtmögliche Vielfalt an Landschaften und Tieren zu präsentieren. Der Kapitän und der Expeditionsleiter entscheiden über das endgültige Programm. Ein Tagesprogramm mit den geplanten Aktivitäten wird Ihnen täglich zugestellt. Bitte bedenken Sie: Flexibilität ist entscheidend für den Erfolg von Expeditionsreisen.

Das Expeditionsschiff SEA SPIRIT

Erkunden Sie die Polargebiete auf eine besonders stilvolle und komfortable Art und Weise: an Bord der SEA SPIRIT. Großzügige Suiten und Gemeinschaftsbereiche gehören zum Bordleben ebenso, wie die gemütliche Atmosphäre und Manövrierfähigkeit eines kleinen Schiffs.

Zu den frei zugänglichen Bereichen gehören: Rezeption, Restaurant, Bar, Bistro im Freien, Club Lounge, Bibliothek, Vortragsraum, Fitnessraum und Whirpool sowie die Brücke. Auf der Brücke der Sea Spirit ist jeder willkommen: Unterhalten Sie sich mit dem Kapitän und seiner Mannschaft, bestaunen Sie die vorbeiziehende Landschaft von dieser ganz besonderen Perspektive aus und entdecken Sie auf der Karte, in welcher Position sich das Schiff gerade befindet.

Alle Kabinen sind sehr komfortabel, mindestens 20 qm groß und  mit privatem Bad und untenstehenden Betten ausgestattet.

Kabinenkategorien:

  • Eigner Suite: ca.43 qm, luxuriöse elegante Ausstattung privatem Balkon bzw. Deck, ein Queensize Bett und ein Bettsofa für eine dritte Person, separater Wohnbereich mit Sitzecke, Badezimmer mit Whirlpool
  • Premium Suite: ca. 30 qm mit privatem Balkon und zwei Einzelbetten oder einem Queensize  Bett, Lounge- Ecke, Safe Kühlschrank und TV/Video
  • Deluxe Suite: ca. 24 qm mit privatem Balkon und einem Queensize Bett oder zwei Einzelbetten, Safe, Kühlschrank und TV/Video
  • Superior Suite: ca 20 qm mit Panoramafenster und einem Quensize Bett oder zwei Einzelbetten, Safe, Kühlschrank und TV/Video
  • Classic Suite: ca: 21 qm mit Panoramafenster und einem Queensize Bett oder zwei Einzelbetten, Safe, Kühlschrank und TV/ Video
  • Main Deck Suite: ca. 23 qm mit mindestens 2 Bullaugen und einem Queensize Bett oder zwei Einzelbetten, Safe, Kühlschrank und TV/ Video
  • Cassic Dreibett Suite: ca. 21 qm mit Panoramafenster zwei Einzelbetten und einem weiteren Bettsofa, Safe, Kühlschrank und TV/Video

Technische Daten:

  • Flagge: Bahamas
  • Baujahr: 1991
  • Passagiere max.: 114
  • Länge: 90,6 m
  • Breite: 15,3 m
  • Tiefgang: 4,16 m

Wissenswertes:

  • Bordsprache: bilingual (deutschenglisch)
  • Englischsprachige Expeditionsleitung
  • Zahlungsmittel an Bord: US-Dollar und gängige Kreditkarten

Deckplan:

Südlich von Kap Hoorn – Expedition Antarktische Halbinsel und Südshetland- Inseln
ab / bis Deutschland, Schweiz oder Österreich mit dem Expeditionsschiff „SEA SPIRIT
reine Kreuzfahrt: 10, 11,12 bzw. 14 Tage/ 9, 10 , 11 bzw. 13 Nächte
Termin
(mit An- und Abreisetagen)
Preise pro Person in EURO
Classic
Dreibett Suite
Maindeck SuiteSuite
Classic Suite
Superior SuiteDeluxe SuitePremium Suite Eigner Suite
24.11.- 06.12.188.035,-8.795,-9.655,-10.035,-10.610,-11.270,-14.035,-
03.12.- 18.12.1810.045,-

12.845,-13.745,-

13.940,-15.400,-16.340,-21.240,-
13.12.- 29.12.1811.655,-
15.085,-15.935,-

16.125,-17.940,-19.180,-
24.890,-
24.12.- 08.01.1910.795,-
13.845,-14.745,-
14.845,-
16.530,-17.530,-
22.785,-
04.02.- 19.02.19
14.02.- 01.03.19
22.01.- 09.02.19
(mit südlichem Polarkreis)
12.645,-
16.445,-17.545,-17.845,-
19.635,-
20.835,-27.435,-

Reisepreisreduktion bei Eigenanreise: Euro 1850,- ( Reise ab Ushuaia/ bis Ushuaia)

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Naturkreuzfahrt an Bord des Expeditionsschiffes SEA SPIRIT, wie im Reiseplan beschrieben
  • Fluganreise ab/bis Deutschland, Schweiz oder Österreich in Economy Class nach Buenos Aires und retour
  • Weiterflug von Buenos Aires nach Ushuaia mit Aerolines Argentina oder LAN Argentina in Economy Class und retour
  • jeweils 1 Übernachtung auf dem Hin- und Rückflug in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse in Buenos Aires
  • 1 Übernachtung vor der Naturkreuzfahrt in einem Hotel der gehobenenen Mittelklasse in Ushuaia
  • Alle Mahlzeiten während der Kreuzfahrt
  • Alle Landausflüge und Rundfahrten während der Kreuzfahrt
  • Vortragsprogramm mit renomierten Lektoren und kundige Führung durch erfahrene Expeditionsleiter und Guides
  • Alle Hafen- und anderen erforderlichen Steuern für das Kreuzfahrtprogramm
    organisierte Transfers in Buenos Aires und in Ushuaia vom Flughafen zum Hotel

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten (während An- und Rückreise zum Einschiffungshafen)
  • Alkoholische Getränke und Softdrinks an Bord
  • Reiseversicherungen
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Hinweise:

  • Mindestteilnehmerzahl: 80 Personen, Absage bei Nichterreichen bis spätestens 2 Monate vor Leistungsbeginn.
  • Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetter- und Eisbedingungen. Änderungen des Reiseverlaufs und des Programms sind ausdrücklich vorbehalten.
  • Für diese Kreuzfahrt gelten abweichende Stornobedingungen: bis 90 Tage vor Reisebeginn: 20%; ab 89 Tage vor Reisebeginn: 95% des Reisepreises.
  • Das Ausfüllen diverser Fragebögen ist vorgeschrieben.

Südlich von Kap Hoorn – Expedition Antarktische Halbinsel und Südshetland- Inseln
ab / bis Deutschland, Schweiz oder Österreich mit dem Expeditionsschiff „SEA SPIRIT
reine Kreuzfahrt: 10, 11,12 bzw. 14 Tage/ 9, 10 , 11 bzw. 13 Nächte
Termin
(mit An- und Abreisetagen)
Preise pro Person in EURO
Classic
Dreibett Suite
Maindeck SuiteSuite
Classic Suite
Superior SuiteDeluxe SuitePremium Suite Eigner Suite
27.11.- 11.12.198.445,-
*7786,-
10.645,-
*9766,-
11.245,-
*10.305,-
11.445,-
*9.995,-
12.545,-
*10.940,-
13.345,-
*11.620,-
16.345,-
*14.175,-
06.12.- 21.12.198.945,-
*8.235,-

11.245,-
*10.305,-
11.845,-
*10.845,-
12.145,-
*10.600,-
13.345-
*11.620,-
14145,-
*12.300,-
17.445,-
*15.105,-
16.12.- 31.12.1910.645,-
*9.765,-
13.445,-
*12.285,-
14.245,-
*12.995,-
14.545,-
*12.645,-
15.945,-
*13.830,-
17.045,-
*14.765,-
21.045,-
*18.165,-
26.12.19- 10.01.20
24.01.- 08.02.20
03.02.- 18.02.20
13.02.- 28.02.20

8.945,-
*8.235,-
11.245,-
*10.305,-
11.845,-
*10.845,-
12.145,-
*10.600,-
13.345,-
*11.620,-
14.145,-
*12.300,-
17.445,-
*15.105,-

Reisepreisreduktion bei Eigenanreise: Euro 1850,- ( Reise ab Ushuaia/ bis Ushuaia)

*Frühbucherrabatt gültig bis 31.10.2018

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Naturkreuzfahrt an Bord des Expeditionsschiffes SEA SPIRIT, wie im Reiseplan beschrieben
  • Fluganreise ab/bis Deutschland, Schweiz oder Österreich in Economy Class nach Buenos Aires und retour
  • Weiterflug von Buenos Aires nach Ushuaia mit Aerolines Argentina oder LAN Argentina in Economy Class und retour
  • jeweils 1 Übernachtung auf dem Hin- und Rückflug in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse in Buenos Aires
  • 1 Übernachtung vor der Naturkreuzfahrt in einem Hotel der gehobenenen Mittelklasse in Ushuaia
  • Alle Mahlzeiten während der Kreuzfahrt
  • Alle Landausflüge und Rundfahrten während der Kreuzfahrt
  • Vortragsprogramm mit renomierten Lektoren und kundige Führung durch erfahrene Expeditionsleiter und Guides
  • Alle Hafen- und anderen erforderlichen Steuern für das Kreuzfahrtprogramm
    organisierte Transfers in Buenos Aires und in Ushuaia vom Flughafen zum Hotel

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten (während An- und Rückreise zum Einschiffungshafen)
  • Alkoholische Getränke und Softdrinks an Bord
  • Reiseversicherungen
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Hinweise:

  • Mindestteilnehmerzahl: 80 Personen, Absage bei Nichterreichen bis spätestens 2 Monate vor Leistungsbeginn.
  • Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetter- und Eisbedingungen. Änderungen des Reiseverlaufs und des Programms sind ausdrücklich vorbehalten.
  • Für diese Kreuzfahrt gelten abweichende Stornobedingungen: bis 90 Tage vor Reisebeginn: 20%; ab 89 Tage vor Reisebeginn: 95% des Reisepreises.
  • Das Ausfüllen diverser Fragebögen ist vorgeschrieben.
Karte Reiseverlauf

Überblick

  • Naturkreuzfahrt mit dem Expeditionsschiff MS SEA SPIRIT
  • Maximale Teilnehmerzahl: 114 Passagiere
  • Reisedauer Naturkreuzfahrt: 10,11 bzw. 12 Tage
  • Zielhafen: ab/bis Ushuaia (Argentinen)
  • Bordsprache: englisch
  • Buchung: als reine Naturkreuzfahrt oder inklusive Anreiseprogramm (Flüge, Hotels, Transfers)