Rund um Island - an Bord der OCEAN DIAMOND

Entdecken Sie Island bei einer Reise mit dem Schiff OCEAN DIAMOND!

Während der 10- tägigen Naturkreuzfahrt dient Ihnen die OCEAN DIAMOND als komfortable Unterkunft. Sie können entspannen – lästige Hotelwechsel entfallen – und sich verwöhnen lassen. Und zu spannenden Aktivitäten aufbrechen: Täglich läuft die OCEAN DIAMOND neue Häfen an und Sie haben von hier aus Gelegenheit, die schönsten Reiseziele Islands bei ausführlichen Landgängen und Exkursionen zu erkunden.

Beginnend in Reykjavik, besuchen Sie zunächst die schöne Halbinsel Snaefellsnes, mit dem gewaltigen, schneebedeckten Vulkankegel des Snaefellsjökull. Mit Isafjördur erreichen Sie den Hauptort der mystischen und wildzerklüfteten Westfjorde. Ein weiteres Highlight ist sicher der Besuch des vulkanisch äußerst aktiven und farbenprächtigen Myvatn-Gebiets. Vom charmanten Hafenstädtchen Husavik nehmen Sie an einer Bootsexkursion zur Walbeobachtung teil. Nach Abstechern in die Ostfjorde wird eine Bootsfahrt auf der mit Eisbergen angefüllten Gletscherlagune Jökulsarlon zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch ein Besuch der Westmännerinseln ist geplant; hier sind die Spuren vulkanischer Aktivitäten auf Schritt und Tritt zu beobachten. Nach ereignisreichen Tagen endet Ihre deutschsprachig geführte Naturkreuzfahrt schließlich in der überschaubaren, aber sehr lebendigen Hauptstadt Reykjavik.

Der geplante Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Island – Reykjavik
Individuelle Anreise nach Island. Nutzen Sie den Tag in Reykjavik, um die Highlights der nördlichsten Hauptstadt der Welt kennenzulernen oder entdecken Sie Reykjaviks Umgebung.
Nach dem Einschiffen und dem Kabinenbezug läuft die OCEAN DIAMOND am Abend aus dem Hafen von Reykjavik aus.

2.Tag: Stykkisholmur
Die OCEAN DIAMOND legt im Hafen von Stykkisholmur an – dem heutigen Ausgangspunkt für Erkundungen der Snaefellsnes-Halbinsel.
Die Halbinsel wird oft als „Island in Miniaturformat“ bezeichnet, weil sich hier nahezu alle Landschaftsformen Islands finden. Die Breidafjördur-Bucht ist bekannt für ihre farbenfrohe Vogelwelt, einzigartige Steinformationen aus Basalt und ein atemberaubendes Landschafts-Panorama.Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, die kleine Stadt Stykkisholmur zu besuchen oder die schönsten Ziele der Halbinsel bei einer Busrundfahrt zu erleben. Oder Sie unternehmen eine abenteuerliche Geländefahrt mit erfahrenen Guides zum erloschenen Gletschervulkan Snaefellsjökull. Diesem Vulkan werden magische „Kräfte“ zugesprochen. In Jules Vernes Roman „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ ist der Gletscher das Tor zur Unterwelt.

3.Tag: Isafjördur
Heutiges Ziel ist das idyllische Städtchen Isafjördur – Hauptort der Westfjorde. Die abgeschiedenen Halbinseln der Westfjorde verbindet nur ein schmaler Streifen Land mit dem Rest von Island. Selbst für isländische Verhältnisse ist diese Gegend ungewöhnlich einsam. Die Landschaft ist geprägt von Tafelbergen und Fjorden, die sich tief ins Land hineinschneiden. Genießen Sie die Stille und Einsamkeit dieser wunderschönen Landschaften.
Optionale Aktivitäten könnten hier ein Ausflug zum Meeresangeln in den sehr fischreichen Gewässern sein (Ihr Fang wird für Sie am Abend zubereitet). Oder Sie begeben sich für Vogelbeobachtungen auf die kleine Insel Vigur oder besuchen den Dynjandi Wasserfall, den höchsten Wasserfall der Region.

4.Tag: Siglufjördur und Grimsey
Am nächsten Morgen erreichen Sie Siglufjördur. Die Stadt war einst das Zentrum der Heringsfischerei. Optional können Sie im örtlichen Heringsmuseum einen Eindruck vom goldenen Zeitalter des Heringsbooms gewinnen. Am frühen Nachmittag steuern wir die Insel Grimsey an. Grimsey liegt ca. 40km nördlich von Island, direkt auf dem Polarkreis. Hier lassen sich viele Vogelarten beobachten, darunter Papageitaucher, Lummen und verschiedene Möwenarten.

5.Tag: Akureyri
Heute verbleibt unser Schiff im Hafen von Akureyri, während wir den Norden Islands erkunden. Eine der schönsten Gegenden Islands ist die Region Myvatn. Hier treffen „Himmel und Hölle“ aufeinander. Einerseits finden sich hier überall deutliche Spuren vulkanischer Aktivität, andererseits erstrecken sich weite fruchtbare Ebenen mit saftigem Grün bis zum Horizont und es gibt ein reiches Vogelleben. Sie haben die Wahl zwischen einer Reihe spannender Landausflüge. Besuchen Sie beispielsweise die schöne Landschaft am Myvatn-See und die grüne Schlucht.

6.Tag: Husavik
Früh am Morgen ankern wir vor Husavik. In der geschützten Bucht tummeln sich bis zu 15 verschiedene Walarten, Delfine und zahlreiche Vögel.

7.Tag: Seydisfjördur
Für die Erkundung der Ostfjorde legt unser Schiff im Hafen von Seysdisfjördur an. Charakteristisch für die Region sind die malerischen Fischerdörfer, die steilen Berghänge und die Panoramablicke aufs Meer. Beobachten Sie Seehunde vom Pferderücken aus, paddeln Sie in idyllischen Fjorden, machen Sie eine Wanderung und halten Sie Ausschau nach wilden Rentieren.

8.Tag: Djupivogur
Unser heutiges Ziel ist der Fischerort Djupivogur, ein guter Ausgangspunkt für einen optionalen Ausflug zum gewaltigen Vatnajökull-Gletscher. Lassen Sie sich von einem Allrad-Jeep zum Fuße des mächtigen Gletschers bringen und machen Sie eine Bootstour in der Gletscherlagune Jökulsarlon. Eisberge in allen Größen und Formen treiben im Wasser – ein unvergessliches Naturschauspiel auf einem Gewässer, das Anfang des letzten Jahrhunderts noch nicht existierte und sich erst durch den Rückgang der Gletscherzunge Breidarmerkurjökull gebildet hat.

9.Tag: Die Westmänner – Inseln
Die 10 Kilometer vor Islands Südküste gelegenen Vestmannaeyjar, so der isländische Name der Westmänner-Inseln, entstanden vor nur 10.000 Jahren bei submarinen Vulkanausbrüchen. Die jüngste der Inseln (Surtsey) tauchte sogar erst im Jahre 1963 aus dem Meer auf. Im Hafen von Heimaey, der einzigen besiedelten Insel der Gruppe, gehen wir an Land. Die Bewohner der Insel leben mit der ständigen Bedrohung durch Vulkanausbrüche. So musste 1973 die gesamte Bevölkerung evakuiert werden, nachdem der Vulkan Helgafell plötzlich erwachte. An vielen Stellen sieht man in Heimaey noch immer die halb von Lava und Asche begrabenen Häuser. Sie können die lokale Vogelwelt kennenlernen, Höhlen besuchen und mit ein wenig Glück auch Wale beobachten.

10.Tag: Reykjavik
Am Morgen erreichen wir den Hafen von Reykjavik. Nach dem Frühstück ist es an der Zeit, Abschied von der OCEAN DIAMOND zu nehmen.

Sie können Ihren Aufenthalt auf Island natürlich verlängern und ein Anschlußprogramm buchen. Beispielsweise einen Besuch des geologisch und auch historisch interessanten Thingvellir Nationalparks, der seit 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Oder Sie erkunden Reykjavik auf eigene Faust. In der kleinen Metropole, die zugleich Wirtschafts- und Kulturzentrum der Insel ist, gibt es eine Vielzahl von Museen und Geschäften. Rund um die Stadt finden Sie weitere faszinierende Naturwunder wie Gletscher, Wasserfälle und Geysire.

Optionale Landausflüge: Eine Übersicht der aktuellen Preise und Landausflüge, die Sie zu dieser Naturkreuzfahrt hinzubuchen können, finden Sie hier: Optionale Landausfluege Island 2018.docx

Anmerkungen:
Die Schiffsreise vom 15.09.- 22.09.2018  und am 09.09.- 16.09.2019 ist mit acht Tagen an Bord der OCEAN DIAMOND geplant. Diese Naturkreuzfahrt findet ohne einen Halt in Siglufjördur und Grimsey (hier Tag 4) und ohne einen Besuch von Seydisfjördur (hier Tag 7) statt. Weitere Informationen hierzu gerne auf Anfrage!

Ergänzend zu dem Kreuzfahrtprogramm mit der OCEAN DIAMOND bieten wir Ihnen auch gerne ein Komplettprogramm inklusive An/- und Abreise ab/bis Deutschland, Österreich oder der Schweiz an.

Das Schiff MS OCEAN DIAMOND

Die MS OCEAN DIAMOND wurde im Jahr 2012 ausführlich renoviert und bietet heute max. 224 Reisenden eine elegante, moderne Unterkunft.
An Bord der OCEAN DIAMOND werden Sie nicht nur kulinarisch verwöhnt, ein Wellness- und Massageraum laden zum Entspannen ein, für ausreichend Literatur und DVDs sorgt die umfangreiche Bibliothek. In einem modernen Vortragsraum können Sie den Präsentationen Ihrer Guides lauschen oder einfach auf Deck in angenehmster Atmosphäre verweilen. Eine Krankenstation und ein Arzt befinden sich ebenfalls an Bord.

Kabinen:

Die großzügigen Kabinen sind alle außen gelegen und verfügen über ein eigenes Bad. Neben einer modernen Austattung finden Sie in jeder Kabine einen Fernseher mit DVD-Spieler, Satellitentelefon und einen Föhn.

Technische Daten:

  • Flagge: Bahamas
  • Baujahr: 1986
  • Renovierung: 2012
  • Passagiere: max. 224
  • Länge: 124m
  • Breite: 16m
  • Tiefgang: 4,90m
  • Geschwindigkeit: max. 5,5 Knoten
  • Eisklasse: 1D
  • Stromspannung: 220 V

Deckplan:

Rund um Island (OCD 01- 08)
an Bord der OCEAN DIAMOND
Aufenthalt an Bord des Kreuzfahrtschiffes: 10 bzw. 8 Tage/ 9 bzw. 7 Nächte
Termin
(ohne An- und Abreisetage)
Preise pro Person in EURO
Dreibettkabine
mit 2 Bullaugen
Doppelkabine mit
2 Bullaugen
Doppelkabine mit Fenster, eingeschränkte Sicht
Doppelkabine
mit Fenster, freie Sicht
Außenkabine XL (2 Räume)Balkon- Suite
11.05.- 20.05.20192.315,-
*1.855,-
3.475,-
* 2.780,-
4.985,-
*3.990,-
6.160,-
*4.925,-
8.120,-
*6.590,-
10.080,-
*8.185,-
20.05.- 29.05.2019
29.05.- 07.06.20192.440,-
*1.950,-
3.665,-
*2.930,-
5.235,-
* 4.190,-
6.470,-
*5.175,-
8.620,-
*6.895,-
10.735,-
*8.590,-
16.06.- 25.06.2019
25.06.- 04.07.2019
04.07.- 13.07.2019
13.07.- 22.07.2019
31.07.- 09.08.2019
31.08.- 09.09.20192.315,-
*1.855,-
3.475,-
* 2.780,-
4.985,-
*3.990,-
6.160,-
*4.925,-
8.120,-
*6.590,-
10.080,-
*8.185,-
09.09.- 16.09.2019
( 8 Tage an Bord der OCEAN DIAMOND)
1.880,-
*1.499,-
2.820,-
*2.255,-
4.045,-
*3.240,-
4.995,-,-
*3.999,-
6.690,-
*5.350,-
8.299,-
*6.640,-
Anmerkungen: Auf Wunsch bieten wir Ihnen diese Reise auch mit An/- und Abreiseprogramm
ab/bis Deutschland, Östereich oder der Schweiz an (s. Anreisepaket unten).
*Frühbucherpreise bis 28.12.2018

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Kreuzfahrt an Bord der OCEAN DIAMOND, wie im Reiseplan beschrieben
  • Alle Mahlzeiten während der Kreuzfahrt
  • Alle Softdrinks, Wasser und Kaffeee
  • isländische Reiseleitung (deutsch-/englischsprachig)
  • Zodiac – Fahrten (wetterabhängig)
  • Alle Vorlesungen an Bord
  • Windjacke
  • Alle Hafen- und anderen erforderlichen Steuern für das Kreuzfahrtprogramm

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Anreisepacket ab / bis Deutschland, Österreich oder der Schweiz
  • Alkoholische Getränke während der Kreuzfahrt
  • Optionale Landausflüge, s. Detailprogramm
  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hinweise:

  • Mindestteilnehmerzahl: 80 Personen, Absage bei Nichterreichen bis spätestens 2 Monate vor Leistungsbeginn.
  • Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetter- und Eisbedingungen. Änderungen des Reiseverlaufs und des Programms sind ausdrücklich vorbehalten.
  • Das Ausfüllen diverser Fragebögen ist vorgeschrieben.
  • Mobilitätshinweis: Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Karte Reiseverlauf

Überblick

  • geführte Naturkreuzfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung an Bord
  • Reisetermine: Mai- Juli, September
  • Ein-/ und Ausschiffung in Reykjavik
  • Aufenthaltsdauer an Bord: 10 bzw. 8 Tage / 9 bzw.  7 Nächte
  • Maximale Teilnehmerzahl: 199 Passagiere
  • Buchungscodes: OCD 01- 08

.